Tullns schönste Weihnachtsauslage

Mit knapp 40 Innenstadtbetrieben haben heuer so viele Unternehmen wie noch nie am Wettbewerb um die schönste Weihnachtsauslage teilgenommen.

In der Weihnachtszeit ist die Tullner Innenstadt eine beliebte Einkaufszone für alle, die auf der Suche nach den schönsten Weihnachtsgeschenken sind. Ein besonderer Blickfang sind dabei weihnachtlich-kreative Schaufenster-Gestaltungen der Betriebe – für sie hat die Stadtgemeinde Tulln bereits zum dritten Mal zum Wettbewerb „Tullns schönste Weihnachtsauslage“ aufgerufen. Knapp 40 Betriebe – so viele wie noch nie – haben an dem Wettbewerb teilgenommen. Abgestimmt wurde von den Kunden selbst und erstmals auch zusätzlich durch eine Jury. Insgesamt wurden mehr als 2.800 Gewinnkarten der KundInnen ausgezählt, unter denen insgesamt € 1.500,- an Tullner Zehnern verlost werden. Das Ergebnis: Den ersten Platz belegt das neue Deko- und Geschenke-Geschäft „Lieblingsstücke für Dich und Mich“. Der 2. Platz im Wettbewerb um die schönste Weihnachtsauslage ging an den Frisiersalon „Wellkamm“ von Erika Grüll. Den3. Platz sicherte sich – nach dem zweiten Platz im Vorjahr – die Fleischerei Schmölz am Hauptplatz.

„Heuer haben so viele Unternehmerinnen wie noch nie an der Aktion teilgenommen. Besonders freut uns außerdem, dass die Top 10 in allen Bereichen der Tullner Innenstadt beheimatet, und dank der Jurywertung auch etliche kleinere Betriebe mit weniger Laufkundschaft vorne mit dabei sind“, so Bürgermeister Peter Eisenschenk.

Die 10 schönsten  Auslagen:   

1. Lieblingsstücke für Dich und Mich (Rathausplatz)   
2. Frisiersalon Wellkamm Erika Grüll (Donaugasse)
3. Fleischerei Schmölz (Hauptplatz)
4. Weinbar Lars (Rudolfstraße)
5. Trachtenstube Weber (Hauptplatz)
6. Kosmetik Barbara Schmied (Wiener Straße)
6. Fleischerei Berger (Hauptplatz)
6. AUST Fashion Tulln (Rathauspl.)
7. Tamara – die kleine Boutique (Holzschuhpassage)
8. Blumenoase Ajili (Bahnhofstr.)
9. Salzgrotte (Wiener Straße)
10. Martina Skopik Wohnen (Rudolfstraße)