Breitwieser Stone World präsentiert Weltneuheit

Produkt-Launch | Waschbeckenserie „Wonda“ ist syphonfrei. Ergebnisse eines Designwettbewerbs vorgestellt.

TULLN | Kürzlich wurde der Schauraum der Firma Breitwieser Stone World zum Hotspot für Architekten und Designer weltweit. Rund 600 Gäste kamen zum Event „Wunder. Wonda. Wannenraum.“ und verfolgten Fachvorträge, einen Designwettbewerb und den Produkt-Launch der neuen Waschbeckenserie „Wonda“. Diese ist, als weltweit erste, syphonfrei. Wasser- und Abwasseranschlüsse sind direkt im Einbaukasten integriert, so ist nur das Waschbecken allein sichtbar.

Beim Designwettbewerb drehte sich alles um Marmor. Die Teilnehmer wählten je einen Marmorblock, um eine eigene Interpretation eines Wannenraums zu entwerfen. Präsentiert wurden die Ergebnisse einer Fachjury, welcher auch Kristina Breitwieser angehörte. Beim Event wurden die maßstabsgetreuen Modelle aller Einreichungen gezeigt.