Rekord in der Garten

Erfolgsgeschichte | Garten Tulln verzeichnet mit Claudia Hofmann 2,5-millionste Besucherin. Strenge ökologische Pflege kommt gut an.

TULLN | Im Jahr des zahnjährigen Jubiläums kann die erste ökologische Gartenschau Europas auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken und sich über die 2,5-millionste Besucherin freuen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Martin Eichtinger gratulierten Claudia Hofmann aus Klosterneuburg, die mit ihrer Familie die Garten Tulln besuchte. Neben einer Führung durch die Gärten, einem Blumenstrauß und einem Geschenkkorb erhielt sie eine Saisonkarte.

Der gemeinsame Standort der Garten Tulln mit der Aktion „Natur im Garten“ ist Grundlage für ein umfassendes Gartenkompetenzzentrum.

 „Der Garten bietet so viele Möglichkeiten für uns Menschen und ist auch Heimat von vielen Pflanzen und Tieren“, freut sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.