Labor, Vorträge und Experimente

Studien-Info-Tag | Am Biotech Campus Tulln gab es einen umfassenden Einblick in das Studienangebot.

TULLN | Dass Studieren am Biotech-Campus Tulln ein Erlebnis sein kann, davon wollte der Studien-Info-Tag überzeugen. Geboten wurde ein großer Überblick mit praxisbezogenen Beispielen. Zahlreiche junge interessierte Menschen ließen sich beraten. Studienleiterin Birgit Herbinger und ihre Mitarbeiter standen mit Know How Rede und Antwort.

Vorträge zu den einzelnen Studiengängen, Biotechnische Verfahren (Bachelor), Bio Data Science (Master und auch berufsbegleitend) und Biotechnische Verfahren mit Master wurden vorgestellt.
Spannend gestalteten sich die Labor-Übungen, wo zum Beispiel mit Hilfe von DNA-Proben Lebensmittel auf ihre Inhaltsstoffe überprüft wurden wie (Vitamin C-Gehalt von Orangensäften, den Koffeingehalt aus Getränken (Coca Cola, Red Bull und Co.) und vieles mehr. Auch die Mikroorganismen wurden unter die Lupe genommen.
Vorgestellt wurde unter anderem auch der neue berufsbegleitende Masterstudiengang „Bio Data Science“, der ab Herbst das Studienangebot in Tulln erweitern wird. Für Stärkung zwischendurch war ebenfalls gesorgt.